Warenkorb (0) |  0.00 €
Bezeichnung Menge Summe
Es befinden sich derzeit keine Artikel in Ihrem Warenkorb
Bruttopreis inkl. Mwst.  0.00 €
zzgl. Versandkosten innerhalb Deutschlands  3.99 €
Gesamtpreis inkl. Mwst.  3.99 €
Tinte & Toner Finder
Garantiert die beste Wahl
Über 500.000 zufriedene
Kunden seit 1993
Große Produktvielfalt
„Made in Germany“
Schnelle und zuverlässige
Lieferung mit DHL

Umweltschonend drucken und Geld sparen mit tintenalarm.de

Wir trennen unseren Müll, fahren spritsparende Autos und benutzen ganz selbstverständlich recyceltes Papier. Nur bei Druckerzubehör wie Druckerpatronen und Tonerkartuschen ist es mit dem Umweltbewusstsein der Deutschen noch nicht so weit her: Neun von zehn Druckerpatronen und Tonerkartuschen landen im Müll. Dabei könnten sie leicht ein zweites Mal verwendet werden. Damit lässt sich Geld sparen und ganz nebenbei werden die natürlichen Ressourcen unserer Erde geschont.

In unserem Online-Shop können Sie wiederaufbereitete und neu befüllte Original-Druckerpatronen und -Tonerkartuschen kaufen. Bitte geben Sie dafür Ihr Druckermodell in die oben stehende Suche ein.


Außerdem können Sie bei tintenalarm.de Ihre leeren Original-Druckerpatronen und -Tonerkartuschen einsenden. Ganz unkompliziert. Als Dankeschön schreiben wir Ihnen die Versandkosten beim nächsten Einkauf gut. Falls sie eine größere Menge an recycelbaren Druckerpatronen oder Toner besitzen, werden wir Ihnen dafür gerne eine kostenlose DHL-Marke per E-Mail zusenden. 


Warum nachgefüllte Druckerpatronen und Tonerkartuschen die Umwelt schonen...


Das Gehäuse von Druckerpatronen und Tonerkartuschen wird hauptsächlich aus Plastik hergestellt. In ihrem Inneren befindet sich Toner, der, wenn er nicht auf dem Papier fixiert ist, als gesundheitsgefährdend gilt. Bei der Produktion von Druckerpatronen werden mehrere Liter des nicht nachwachsenden Rohstoffs Erdöl und eine Menge Energie verbraucht. Wenn eine Druckerpatrone leer ist, wird sie meist entsorgt. Leere Druckerpatronen und Tonerkartuschen belasten aber die Umwelt: Sie sind wegen einzelner Bestandteile Giftmüll und müssen als Sondermüll entsorgt werden. 450 Jahre braucht eine Druckerpatrone, bis sie vollständig verrottet ist.


und außerdem weniger kosten als Original-Patronen


Dabei sind die Original-Patronen der großen Hersteller so solide konstruiert, dass sie gut ein zweites Mal verwendet werden können, ohne dass Verbraucher eine geringere Qualität befürchten müssen. Es reicht aus, die leere Patrone neu mit Tinte zu befüllen. Für den Verbraucher entstehen bei den so genannten Refill-Druckerpatronen und Rebuilt-Toner weniger Kosten: Sie sind bis zu 80 Prozent billiger als die Original-Produkte.


Rechenbeispiele


Im Vergleich zu Original-Patronen sind Refill-Patronen um einiges billiger, egal, ob Sie einen Tintenstrahldrucker, Farblaserdrucker oder Schwarz-Weiß-Laserdrucker haben.


Tintenstrahldrucker

Wenn Sie beispielsweise einen HP Deskjet 970 CXI haben, kostet eine Original-Patrone schwarz 29,96 €, eine Original-Patrone farbig 58,39 €. Refill-Druckerpatronen bekommen Sie bei Tintenalarm für 7,90 € bzw. 11,90 €. Sie sparen also bis zu 80 Prozent des Original-Preises!


Farblaserdrucker

Bei einem Brother HL-4040 kosten die farbigen Original-Patronen jeweils 121,47 €. Den Rebuilt-Toner bekommen Sie hingegen schon für 56,90. Damit sparen Sie im Vergleich zum Original-Produkt über die Hälfte des Preises.


Schwarz-Weiß-Laserdrucker

Für einen Kyocera FS-1030D kosten Original-Toner 89,43 €. Mit einem Refill-Toner für 23,90 € sparen Sie über 70 Prozent!


Wieviel Geld Sie beim Kauf einer Refill- oder Rebuilt-Druckerpatrone für Ihren Drucker sparen, können Sie erfahren, in dem Sie Ihr Druckermodell in die oben stehende Suchfunktion eingeben. Sobald Sie Ihr Druckermodell ausgewählt haben, werden Ihnen alle verfügbaren Original- und kompatiblen Druckerpatronen angezeigt.



FAQ


Ist die Qualität von nachgefüllten Tonern und Druckerpatronen schlechter?

Unsere Druckerpatronen und Tonerkartuschen werden aus sogenannten Virgin-Leergut wiederaufbereitet nur einmal wiederbefüllt, weil sonst ein Verschleiß der Original-Bauteile nicht mehr ausgeschlossen werden kann. Einmal können Original-Patronen aber bedenkenlos wiederverwendet werden. Die Qualität einer wiederbefüllten Druckerpatrone steht der einer Original-Patrone in nichts nach. Sie druckt genauso zuverlässig und scharf wie Ihre Original-Patrone.


Woher bezieht tintenalarm.de seine recycelbaren Tonerkartuschen?
Unsere recycelten Tonerkartuschen kommen aus einem deutschen Unternehmen, das sich schon seit 1997 für Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Bereich von Tonerkartuschen engagiert. Unser Toner-Recycler ist einer der Marktführer auf diesem Gebiet und außerdem TÜV-geprüft. Die Kartuschen sind alle Made in Germany und haben zwei Jahre Garantie auf Funktion und Druckqualität.

Sorgen um die Garantie Ihres Druckers?

Neben den Original Druckerpatronen der Druckerhersteller, bieten wir auch kompatible Patronen von namhaften Alternativherstellern an.
Einige Kunden haben Bedenken, dass durch den Einsatz unserer kompatiblen oder wiederbefüllten Produkte die Druckergarantie erlischt.

Dabei können Sie wir Sie absolut beruhigen: Ihre Druckergarantie erlischt nicht durch den Einsatz von kompatiblen Druckerpatronen!
Sogar der Druckerhersteller Hewlett-Packard (HP) schreibt das ausdrücklich in seine Garantiebedingungen: „Bei HP-Druckerprodukten wirkt sich die Verwendung einer nicht von HP hergestellten bzw. einer nachgefüllten Patrone nicht auf die Garantie für den Kunden aus.“
Und auch in den Bedingungen anderer Anbieter findet sich kein Passus, nach dem die Garantie für den Drucker erlischt, sobald man Fremdtinte benutzt – das wäre auch sowohl AGB- als auch wettbewerbsrechtlich höchst problematisch. Weitere Informationen dazu finden Sie auch hier.

Wir versprechen Ihnen, dass durch unsere kompatiblen oder wiederbefüllten Druckerpatronen keinerlei Schäden, vorzeitiger Verschleiß oder Verschlechterung der Geräte wie Drucker
oder Fotokopierer verursacht werden. Sollte der absolut unwahrscheinliche Fall eintreten, dass Ihr Gerät nachweislich durch den Einsatz unserer kompatiblen Produkte
defekt wurde und der Druckerhersteller die Reperatur verweigert, wird unser Patronenhersteller den Drucker untersuchen und Ihnen gegebenfalls den Schaden ersetzen oder den Drucker reparieren.

Ausnahme: Selbstverschuldete Schäden, die auf unsachgemäße Behandlung oder Nichtbeachtung unserer Bedienungsanleitungen und Hinweise sowie Nichtbeachtung der Spezifikationen der Gerätehersteller zurückzuführen sind, können nicht ersetzt werden.

Wer sollte Refill-Druckerpatronen und Tonerkartuschen kaufen?

Im Grunde eignen sich Refill-Druckerpatronen und Tonerkartuschen für alle. Egal ob für den privaten oder geschäftlichen Gebrauch, Umwelt und Geldbeutel profitieren in jedem Fall. Zusätzlich macht sich bei größerem Verbrauch und bei Viel-Druckern der Einspar-Effekt natürlich noch deutlicher bemerkbar.


Was ist der Unterschied zwischen Refill- und Rebuilt-Druckerpatronen und -Tonerkartuschen?

Refill-Druckerpatronen und -Tonerkartuschen sind Original-Patronen, bei denen keine Verschleißteile (wie zum Beispiel die Fotoleitertrommel) gewechselt werden, sondern nur befüllt werden. Oft bestehen diese billigen Patronen auch nicht aus einmal leergdruckten Kartuschen, sondern aus bereits verschleißten Kartsuchen die schon ein drittes, viertes oder fünftes Mal befüllt wurden. Darunter leidet natürlich die Druckqualität und Zuverlässigkeit der Patronen. Aus diesem Grund verkaufen wir nur einmalig wiederaufbereitete Druckerpatronen, mit absoluter Spitzenqualität.

Bei einigen Modellen ist es sogar möglich, Teile von bereits wiederbefüllten Druckerpatronen und Tonerkartuschen zu recyceln. Federn, Schrauben oder bestimmte Plastikteile können bei der Produktion neuer Druckerpatronen wiederverwendet werden. 


Was mache ich mit leeren Druckerpatronen und Tonerkartuschen?

Wenn Sie leere Original-Druckerpatronen und -Tonerkartuschen haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Teilen Sie uns Ihr Druckermodell oder Patronennummer mit, wir sagen Ihnen, ob die Patronen wiederbefüllt werden können und leiten sie an das zuständige Unternehmen weiter. Die Versandkosten schreiben wir für Ihren nächsten Einkauf gut. Falls sie eine größere Menge an recycelbaren Druckerpatronen besitzen, werden wir Ihnen dafür gerne eine kostenlose DHL-Marke per E-Mail zusenden. 


Da es uns nicht möglich ist, für jede Druckerpatrone das Porto zu übernehmen, möchten wir Sie bitten, sie zu sammeln, bis Sie mindestens vier Stück haben.

Bitte melden Sie jede Leergutsendung unbedingt vorher an! Nutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer 09132/4220 an.


Und wenn meine Tonerkartuschen und Druckerpatronen nicht recyclebar sind bzw. schon einmal wiederbefüllt wurden?

Sie können Ihre Tonerkartuschen und Druckerpatronen dem Hersteller zurückschicken oder sie in eine der Sammelboxen legen, die mittlerweile überall in Deutschland zu finden sind. Einige Druckerpatronen können allerdings recycelt werden. Wenn Sie mehr zum Thema Leergut-Entsorgung wissen möchten, wenden Sie sich an die Spezialisten von geld-fuer-muell.de. Dort können Sie erfahren, ob Ihre Druckerpatronen und Tonerkartuschen entsorgt werden müssen oder ob sie sich recyceln lassen – und mit Müll Geld verdienen. Oder fragen Sie bei www.therecyclingfactory.com/de/home/ nach. Diese Firma sammelt leere Druckerpatronen und Tonerkartuschen führt sie dem Recycling-Kreislauf zu.



Verwandte Artikel:

E-Mail Kontakt Regelmäßige Gewinnspiele auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Facebook Blog - Druckerpatronen & Toner