Warenkorb (0) |  0.00 €
Bezeichnung Menge Summe
Es befinden sich derzeit keine Artikel in Ihrem Warenkorb
Bruttopreis inkl. Mwst.  0.00 €
zzgl. Versandkosten innerhalb Deutschlands  0.00 €
Gesamtpreis inkl. Mwst.  0.00 €
 
Fotopapier
Entdecken Sie unsere tollen Angebote und schonen Sie die Umwelt und Ihren Geldbeutel. Jetzt Drucker auswählen und von unseren Vorteilen profitieren!
Garantiert die beste Wahl
Über 500.000 zufriedene
Kunden seit 1993
Große Produktvielfalt
„Made in Germany“
Schnelle und zuverlässige
Lieferung mit DHL

Unsere  Angebote für Druckerpapier und Fotopapier

Als Fotopapier wird Druckerpapier bezeichnet, das durch spezielle Beschichtungen auf den Ausdruck von Fotos optimiert ist. Es gibt sowohl Fotopapier für Tintenstrahldrucker als auch für Laserdrucker. Die zwischen diesen beiden Arten von Fotopapier anzutreffenden Unterschiede sollten beim Kauf von Druckerzubehör unbedingt beachtet werden. Das Spezialpapier für Tintenstrahldrucker ist mit einer Beschichtung versehen, die das tiefe Eindringen der Tintentröpfchen verhindert. Fotopapier für Laserdrucker unterstützt die Haftung der Tonerpartikel besonders gut.

Fotopapier ist mit matten und hochglänzenden Beschichtungen erhältlich. Exzellente Druckergebnisse in Bezug auf die Farbsättigung und den Kontrast sind mit beiden Versionen zu erzielen. Auch bietet modernes Fotopapier den Vorteil, dass die ausgedruckten Bilder sehr lange farbstabil bleiben, wobei dieser Zeitraum durch die Finishing-Funktionen von speziellen Fotodruckern noch zusätzlich verlängert werden kann.

Fotopapier & Druckerpapier günstig kaufen

Fotopapier ist in zahlreichen Papierstärken und Größen erhältlich. In unserem Sortiment beginnt die Größe bei zehn mal fünfzehn Zentimetern und endet aktuell beim Format DIN A3. Bei den größeren Formaten können Sie noch dazu wählen, ob das Fotopapier ein oder beidseitig beschichtet sein soll. Das Fotopapier für Laserdrucker kann sowohl mit Originaltoner als auch mit umweltfreundlichem Rebuilt Toner bedruckt werden. Das Fotopapier für Tintenstrahldrucker schränkt die Nutzer bei der Art der zu verwendenden Druckerpatronen ebenfalls nicht ein.


Das Grundsortiment beim Druckerpapier

Neben dem stark spezialisierten Fotopapier und dem Spezialpapier für Faxgeräte mit Transferrollen gibt es verschiedene Arten von universell einsetzbarem Druckerpapier. So werden zuerst einmal das reinweiße Druckerpapier aus neuen Fasern und das Druckerpapier aus dem Recycling unterschieden. Recyclingpapier gibt es in Reinweiß und Presseweiß. Beide Versionen Druckerpapier werden auch als farbiges Druckerpapier angeboten. Ergänzend gibt es Druckerpapier mit speziellen Beschichtungen. Sie sind leicht glänzend und besonders glatt und werden bevorzug für den günstigen Ausdruck von Fotos und hoch auflösenden Grafiken verwendet. Hier wäre es ebenfalls wichtig, genau darauf zu achten, welches Druckerpapier für Laserdrucker oder Tintenstrahldrucker verwendet werden kann.

Druckerpapier günstig

Die am häufigsten verwendeten Standardformate für Druckerpapier sind DIN A4 und DIN A3. Das reinweiße und presseweiße Druckerpapier haben wir in 500-Blatt-Packungen im Sortiment. Bei farbigem Druckerpapier gibt es verschiedene Packungsgrößen. Darüber hinaus ist universell einsetzbares Druckerpapier in mehreren Stärken erhältlich. Für klassische Schriftstücke wie Briefe oder Ausdrucke für Archive kommt üblicherweise Druckerpapier mit einem Flächengewicht von 80 Gramm pro Quadratmeter zum Einsatz. Dieses Druckerpapier lässt sich alternativ auch im Kopierer verwenden. Aber es ist auch Druckerpapier in anderen Stärken zu bekommen. Das Druckerpapier mit 120 Gramm pro Quadratmeter eignet sie beispielsweise für die Erstellung von Visitenkarten oder individuelle Glückwunsch- und Grußkarten mit dem eigenen Drucker.

Universelles unbeschichtetes Druckerpapier kann im Laserdrucker und Tintenstrahldrucker gleichermaßen verarbeitet werden. Sämtliche Arten von Standard-Druckerpapier eignen sich für die Verwendung aus der Papierkassette heraus. Handelt es sich um universelles Standarddruckerpapier, kann es mit allen gängigen Arten der Toner und günstige Tintenpatronen bedruckt werden. Beim Kauf von Druckerpapier sollte auf Qualität geachtet werden. Billigpapier aus den Supermärkten hat häufig den Nachteil eines erheblichen Abriebs, der bei einem hohen Druck- und Kopieraufkommen für einen vorzeitigen Verschleiß der Transporteinheiten sowie bei Multifunktionsgeräten für regelmäßig auftretende Verschmutzungen der Scaneinheiten sorgt.